Trans-Air-Trockner

Trocknungstechnik:
Trans-Air-Trockner

Langbein & Engelbracht liefert optimal auf den Prozess abgestimmte Trockner für Papier,(Tissue, LWC etc.), Karton, Folie und Faservlies zur Trocknung nach Coatern. Verschiedene L&E Trocknersysteme gewährleisten durch jahrzehntelange Erfahrung und Weiterentwicklung gleichbleibend hohe Qualität und Kosteneffizienz in der Produktion.

Langbein & Engelbracht projektiert, liefert und montiert ökologisch und ökonomisch ausgereifte Trockner als Neuanlagen oder auch zur Leistungssteigerung für bestehende Anlagen. Contac-Air, Trans-Air und Air-Turn-Trockner werden durch entsprechend ausgewählte Düsensysteme und Luftführung den jeweiligen Produktionsbedingungen angepasst. Alle L&E Trockner können, je nach Erfordernis, mit Dampf, Gas, Öl oder elektrischer Energie beheizt werden. In mehreren hundert Anlagen dokumentieren L&E Trockner weltweit höchste Zuverlässigkeit und Qualität.

Dieser Trocknertyp wird bevorzugt zum Trocknen ein- oder beidseitig gestrichener schwebefähiger Papierbahnen eingesetzt. Charakteristisch für den Trans-Air-Trockner ist die stabile berührungslose Bahnführung, ermöglicht durch beidseitige Düsenanordnung der patentierten L&E Combi-Foil-Düse. Die Luftheiz- und Umwälzaggregate können sowohl intern als auch extern angeordnet werden. Der Einbausituation angepasste Abfahrsysteme für die Trockner erlauben einen einfachen Einzug der Papierbahnen sowie einen guten Zugang für Inspektionen.

Technische Änderungen behalten wir uns aufgrund ständiger Weiterentwicklungen vor.

// Produktmerkmale

  • gleichmäßige und flächige Wärmeübertragung
  • große Verdunstungsleistung
  • stabiler berührungsloser Bahndurchlauf

// Einsatzgebiete

  • Papierstreichanlagen
  • Folienbeschichtungsanlagen
  • Druckmaschinen
  • kurze Anfahrzeiten
  • hohe Verfügbarkeit