Thermische Rekuperative Systeme, Typ TNV

TNV-Anlage

L&E TNV-Anlagen realisieren hohe Oxidationsgrade bei niedrigen Reaktionstemperaturen. In einer Gegenstrom-Brennkammer wird durch spezielle Einbauten in der Reaktionszone bei hohen Luftüberschüssen ein optimaler Verbrennungsvorgang erreicht. Als Verbrennungsluft wird ebenfalls Abluft verwendet. 

Die Brennkammer ist nicht ausgemauert, sondern in der Reaktionszone mit einem voll elastischen Einsatz aus einem verfaserten Tonerdesilikat (bis 800°C beständig) ausgekleidet. Damit werden Risse oder Ausbrüche gänzlich ausgeschlossen.

Technische Änderungen behalten wir uns aufgrund ständiger Weiterentwicklungen vor.

// Einsatzgebiete

  • Coil Coating Industrie
  • Chemische Industrie
  • Dosen herstellende Industrie
  • Folienverarbeitende Industrie
  • Textilverarbeitende Industrie
  • Automotive Industrie
  • Printing Industrie
  • Klebebandherstellung
  • Leder herstellende Industrie

// Produktmerkmale

  • geringe Investitionskosten
  • geringer Platzbedarf
  • geringe Wärmeträgheit
  • lange Lebensdauer
  • hohe Wartungsfreundlichkeit
  • reduzierte Montage- bzw. Stillstandszeiten durch Vormontage
  • weitgehende Energierückgewinnung möglich

 

Anzahl installierter Anlagen seit 1970: 100 Anlagen